Blog

Nebenwirkungen von Melonotan

Das Peptid ist nicht für die Verwendung beim Menschen von der FDA zugelassen. 

Die folgenden Nebenwirkungen von Melanotan 2 sind bekannt:

  1. Rötung der Haut;
  2. Übelkeit;
  3. Fieber;
  4. Dunkle Flecken auf der Haut, die größer werden können (reversibel);
  5. Theoretisch Schädigung des Immunsystems und Komplikationen des Herz-Kreislauf-Systems. Studien haben jedoch gezeigt, dass die Stimulation von Melanozyten nicht zu Malignität führt.

Melonatan 2 kaufen können Sie auf unserer Website.

Überdosis

Ein Fall von Überdosierung wurde registriert, nämlich die einmalige Einführung von 6 mg. Einige Zeit nach der Injektion traten starke Schmerzen auf, die sich im ganzen Körper ausbreiteten. Ärzte stellten einen signifikanten Anstieg der Herzfrequenz und einen Anstieg des Blutdrucks fest; Die Urinanalyse zeigte eine signifikante Erhöhung der Ausschüttung von Myoglobin, einem Protein, das ein Indikator für Muskelschäden ist. Die hohe Dosis von Melanotan 2 führte zur Zerstörung von Muskelfasern, was zu einer Erhöhung des Plasmaproteingehalts und in der Folge zu Nierenschäden führte.

Weitere Untersuchungen haben gezeigt, dass Melanotan 2 bei Dosierungen von mehr als 6 mg pro Tag potenziell schädlich für die Muskeln (und den Körper insgesamt) sein kann. In jedem Fall wird nicht empfohlen, die Tagesdosis von 1 mg zu überschreiten, und wenn Sie eine Störung der Herzarbeit oder Schmerzen im ganzen Körper verspüren, sollte das Medikament sofort abgesetzt werden.

Certyfikaty

Opinie

804a53b4894402c6165d72b97ca11070